Stadtplan Ellwangen

Ellwangen auf eigene Faust entdecken

Unser kleiner Stadtrundgang auf den vorherigen Seiten hat Sie neugierig gemacht? Dann sollten Sie sich unbedingt selbst auf den Weg machen und Ellwangen erkunden. Der Stadtplan zeigt Ihnen, wo die schönsten Ecken zu finden sind.

Wer sich für Kultur und Geschichte interessiert, und davon gibt es in Ellwangen reichlich, sollte unbedingt einen Museumsbesuch einplanen. Zum Beispiel im Alamannenmuseum, das einen Überblick über fünf Jahrhunderte alamannischer Besiedlung präsentiert. Im Mittelpunkt stehen die einmaligen Grabungsfunde aus dem nur wenige Kilometer jagstaufwärts gelegenen Lauchheim.

Das Sieger-Köder-Museum gibt Einblicke in die künstlerische und theologische Arbeit des berühmten „Malerpfarrers“, der von 1995 an in Ellwangen lebte und arbeitete. In zwölf Stationen werden rund 150 Exponate gezeigt.

Stadtplan der Stadt Ellwangen

  1. Palais Adelmann
    1688 von den Freiherren und späteren Grafen von Adelmann erbaut, ist heute Kulturhaus der Stadt
  2. Gotische Marienkirche
    1427 erbaut und 1753 barockisiert, mit prächtigem Silberaltar im Chor.
  3. Haus Zimmerle, heute Adler Apotheke
    war der frühere Postgasthof und beherbergte so berühmte Persönlichkeiten wie Mozart und Goethe. Eine Szene auf der reich bemalten Fassade von 1896 erinnert an diese Besuche
  4. Ehemaliges Jesuitenkolleg
    mit einem reichverzierten Hauptportal
  5. Ehemaliges Stiftsrathaus
    mit kunstvoll gearbeitetem Balkongitter ist heute Sitz des Landgerichts.
  6. Basilika St. Vitus
    1223 geweiht und 1737 – 1741 barockisiert. St. Vitus gilt als der bedeutendste Sakralbau der Spätgotik in Schwaben.
  7. Evangelische Stadtkirche
    Die Illusionsmalerei der Jesuitenkirche gilt als Meisterwerk der Kirchenmalerei. Eine Besonderheit ist die sogenannte ökumenische Tür, welche die Stadtkirche direkt mit der katholischen Basilika St. Vitus verbindet.
  8. Barockkirche Schönenberg
    1682 – 1695 bzw. 1709 – 1715 in heutiger Form erbaut, Wandpfeilerkirche nach dem Vorarlberger Schema, bedeutende Innenausstattung mit Stuckaturen.
  9. Schloss ob Ellwangen
    Das Schloss diente den Ellwanger Fürstpröpsten als Residenz. Sehenswert sind der elegante Arkadenhof, das barocke Treppenhaus und das Schlossmuseum.
  10. Alamannenmuseum
    Archäologische Funde aus ganz Süddeutschland bieten einen Überblick über fünf Jahrhunderte alamannischer Besiedlung.
  11. Sieger-Köder-Museum
    Das Sieger-Köder-Museum gibt Einblick in die Arbeit, die theologischen Gedanken und den Lebensweg des Malerpfarrers.

Werden Sie Fan!

Was interessiert Sie? Erkunden Sie die schönsten Seiten von Ellwangen.