Goethe in Ellwangen

Goethe lag auch mal daneben ...

Vielen ist er der bedeutendste Schöpfer deutschsprachiger Dichtung: Johann Wolfgang von Goethe. Einst gastierte er in Ellwangen, wusste über die Stadt an der Jagst aber nicht viel zu sagen.

„Unten fließt ein Bach, sonst nicht erwähnenswert.“

Johann Wolfgang von Goethe über Ellwangen

Goethe in Ellwangen

Man mag dem Dichterfürsten zugutehalten, dass er nur auf der Durchreise war. Wäre er noch heute unterwegs, so müsste man ihm dringend raten, noch einmal nach Ellwangen wiederzukommen. Damit er eine Stadt kennenlernen kann, deren Menschen sich engagieren und identifizieren.

Eine Stadt, die eine außergewöhnliche und stolze Geschichte vorzuweisen hat und die im Hier und Jetzt alles bietet, was man zwischen Arbeit und Freizeit, zwischen Einkauf und Service zum Leben braucht.

Eine Stadt, in der man dieses ganz besondere Flair spüren kann, das man nur dort findet, wo die Menschen wirklich gerne leben. Wie gesagt: Könnte Goethe doch noch einmal wiederkommen! Er würde es nicht bereuen.

Werden Sie Fan!

Was interessiert Sie? Erkunden Sie die schönsten Seiten von Ellwangen.