VRI GmbH Batterie-Technik

VRI GMBH Batterie-Technik

Ob in der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrt, Industrie oder im Bereich der E-Mobilität: Überall dort, wo Standardbatterien nicht einsetzbar sind, hat sich die VRI GmbH Batterie-Technik aus Ellwangen mittler- weile als Lieferant für nationale und weltweit bekannte Großunternehmen etabliert.

„Seit fast 30 Jahren entwickeln wir Batterien und batterierelevante Produkte und bauen die Komponenten am Standort Ellwangen zusammen.“ Sichtlich stolz ist Geschäftsführer Ralf Isermeyer auf das von ihm mit aufgebaute Unternehmen, das mit seinen mehr als 30 Mitarbeitern Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft beliefert. In der eigenen Fertigung werden von der Kleinst- bis zur Großserie individuelle Produkte entwickelt und produziert. Dabei rücke die Elektrifizierung vieler Anwendungen und damit die Mobilität immer mehr in den Vordergrund, erklärt der Geschäftsführer: „Akku- beziehungsweise Batteriepacks gewinnen immer mehr an Bedeutung!“

Erstaunlich ist die Vielfalt der Batterien, die bei VRI gebaut werden. Auf der einen Seite ist es ein nur fingergroßer Akku für eine UV- Lampe für Zahnärzte, auf der anderen Seite wird ein Akkupack für ein autonomes Transportsystem gefertigt, das vorwiegend in medizinischen Einrichtungen zum Einsatz kommt und dabei nicht größer und schwerer als eine volle Getränkekiste ist.

„Mit enormem Aufwand und großer Leidenschaft arbeiten wir Tag für Tag daran, dass technische Hilfsmittel, die unser Leben angenehmer, aber auch sicherer machen, dann funktionieren, wenn sie zum Einsatz kommen“, so Ralf Isermeyer: „Ob in Defibrillatoren, E-Bikes, mobilen Röntgengeräten oder in Sicherheitssystemen der Luft- und Raumfahrt: Wir machen die Welt mobil!“

„Unser Motto ist Energy performs our life!“

Ralf Isermeyer, Geschäftsführer