VR-Bank Ellwangen

Genossenschaftliche Beratung auf der Höhe der Zeit

Als Genossenschaftsbank steht die VR-Bank Ellwangen für Solidarität und gesellschaftliche Verantwortung. Persönlicher Service und nachhaltige Kundennähe sind dabei auch im Hinblick auf digitale Leistungen und modernes Banking kein Widerspruch. Im Gegenteil: „Die Kombi macht’s“, sind sich die Vorstände Jürgen Hornung und Bernd Finkbeiner einig.

Wer den direkten Draht zu seinem Bankberater sucht, wird schnell feststellen, dass dies auf den verschiedensten Wegen möglich ist. Neben dem persönlichen Gespräch ist ihr Ansprechpartner auch per Telefon, Online-Chat oder WhatsApp erreichbar. „Unser Beratungsangebot passt sich den Bedürfnissen unserer Kunden an“, so Jürgen Hornung. „Schnell und unkompliziert zu helfen, liegt uns seit jeher am Herzen. Diese Tradition mit modernen Wegen der Kommunikation erfolgreich zu verbinden, das macht uns stolz.“

„Unsere Berater haben für jede Situation die passende Lösung.“

Jürgen Hornung, Vorstandssprecher & Bernd Finkbeiner, Vorstand

Der Grundsatz „Von Mensch zu Mensch für Sie aktiv“ ist mehr als ein Versprechen. Es ist die Kernkompetenz der VR-Bank, die sich als zuverlässiger Partner in der Region vielfach bewährt hat. „Ein bleibend guter Eindruck – das ist es, was uns am Herzen liegt“, betont Bernd Finkbeiner. Denn trotz der Herausforderungen im Finanzsektor kann die VR-Bank weiterhin auf stabiles Wachstum und gute Ergebnisse blicken. Erfolg heißt „Gemeinsam weiterkommen“ und nicht „Siegen um jeden Preis“, so Jürgen Hornung. Als Genossenschaftsbank mit jahrzehntelanger Kundenbindung ist die VR-Bank mehr als nur ein Dienstleister. Hier steht der Mensch im Mittelpunkt. „Wir sprechen mit Ihnen verständlich und auf Augenhöhe“, betont Bernd Finkbeiner. Die Grundwerte der VR-Bank – Stabilität, Verlässlichkeit und Nähe – sind heute aktueller denn je.

Mehr noch: Als Genossenschaftsbank macht sich die VR-Bank auch bei der Förderung sozialer und kultureller Projekte in der Region stark, zum Beispiel im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit, für Bildung und Ausbildung. „Wir fühlen uns mit den Menschen, die hier leben, eng verbunden. Deshalb tun wir viel, um unsere Region zu stärken“, fassen es Jürgen Hornung und Bernd Finkbeiner zusammen.