Ipf- und Jagst-Zeitung

Von Morgengrauen bis Mitternacht bei der Ipf- und Jagst-Zeitung

Nachts, wenn alles schläft, laufen im Druckhaus Ulm-Oberschwaben die Maschinen an. Tausende Exemplare der „Ipf- und Jagst-Zeitung“ werden gedruckt, in Transporter verladen und in den Ostalbkreis nach Ellwangen gebracht, wo bereits einige Frühaufsteher darauf warten, die Zeitung mit den neuesten Nachrichten in die Haushalte zu bringen.

Im Sommer wie im Winter, bei Wind und Wetter sind Redakteure, Fotografen, freie Mitarbeiter, Drucker, Fahrer, Austräger dafür unterwegs. Sie alle haben eine Mission: Fakten zu liefern, aufzudecken, was andere am liebsten verbergen mögen. Was einfach klingen mag, gleicht organisatorisch einem Uhrwerk mit zig Zahnrädern, das sich nun wie andere Branchen digitalisiert.

Gut recherchierte, belastbare Nachrichten finden LeserInnen nicht nur in gedruckter Form neben Kaffee und Brezel auf dem Frühstückstisch. Nachtschwärmer informieren sich digital auf schwäbische.de, dem Onlineportal der „Ipf- und Jagst-Zeitung“. Rund um die Uhr, schnell und aktuell versorgt das Redaktionsteam die Region mit den neuesten Nachrichten aus Ellwangen, Aalen und der Umgebung – dazu gibt’s Infografiken, Videos, Themensammlungen wie etwa zur Corona-Pandemie, ein E-Paper-Archiv und vieles mehr. Eben ein Mehrwert für Abonnenten, rund um die Uhr verfügbar, von Morgengrauen bis Mitternacht.

Besser gesagt: Das Nachrichtenbusiness schläft nie.

Ipf- und Jagst-Zeitung Redaktion:

telefonisch unter 07961 988867 oder per Mail an redaktion.ellwangen@schwaebische.de

Aboservice und Anzeigen:

telefonisch unter 07961 988890 oder per Mail an anzeigen.ostalb@schwaebische.de

Aalener Straße 10
Ellwangen (Jagst) 73479 73479 Ellwangen
Anfahrt per Google Maps